Welche Schuhe im Winter 2012/2013 im Trend liegen

Der Winter steht wieder bevor und wie in jedem Jahr ist die Schuhmode für Männer, für die Damenwelt natürlich auch, wieder eine ganz andere. Und „Mann“ will sie haben, auch wenn immer noch das Gerücht gilt, dass Männer nicht ansatzweise eine so enge Bindung an ihr Schuhwerk verspüren, wie Frauen seit jeher. Männer besitzen in der Regel sehr viel weniger Schuhe als Frauen und deshalb sollten sie sich ruhig mal ein paar angesagte und qualitativ hochwertige Schuhe für den Winter zulegen.

Leider ist es aber meist so, wenn “Mann” erst mal ein Paar Schuhe bequem eingelaufen hat, dann wird er sich so schnell nicht mehr davon trennen. “Männer und Schuhe, das ist eine Welt für sich“, wenn diese sich aber nach den neuesten Schuhtrends richten und sich das Laufen auch mal was kosten lassen, wird es wenigstens eine schicke Welt.

Eleganz und Sportlichkeit kleiden die Füße im Winter

Die Schuhregale für Männer sind in diesem Jahr prall gefüllt mit hippen Schuhtrends, damit sich der modische Mann von Welt allzeit “gut be-schuht” fühlt. Ganz gleich ob für Business oder Freizeit, in diesem Jahr trifft Eleganz auf Sportlichkeit. Die Winter-Saison ist geprägt von einer Herrenschuhmode die wieder elegant, hochwertig und zugleich sportiv wirkt.

Die lässigen Zeiten des Used-Looks und Vintage-Stils scheinen vorbei zu sein, der modebewusste Mann setzt wieder auf einen klassisch eleganten Stil. Troddeln baumeln “very british” vom schicken Lackslipper, Tasseln und Budapester-Lochmuster sind angesagter denn je.

Der Renner sind auch stylische Zweifarbenboots aus einem Materialmix. Hier tritt Leder gepaart mit grobem Canvas, robustem Wollstrick oder festem Nylonbund auf. Auch Lackleder mit Mattleder gemischt ist bei den halbhohen Stiefeletten mit Rundkappe der Hit.

Man (n) trägt auch wieder Schuhe im Winter, die Abnäher und Steppungen aufweisen, die Gummi-Stretcheinsätze haben, schick aussehen und dennoch eine grobe, feste Gummisohle mit rutschsicherem Tritt haben. Die Schuhe in der Wintersaison ist zudem natürlich warm gefüttert, denn mit kalten Füßen ist mit keinem Mann gut Kirschen essen!

Bunter Farbmix zu stilvollen Herren-Accessoires

Den kleinen aber feinen Unterschied machen in dieser Wintersaison trendige Accessoires am Schuh aus, die sowohl zur sportiven Stiefelette im Bergsteigerlook mit Lochschnürung als auch zum edlen Chelsea-Boots oder modischem Alabama-Look getragen werden.

Man trägt die Schuhe im Winter gerne mit mehrfarbigen oder hellen Sohlen. Aber auch so genannte Two-Tone-Leder-Schuhe, die oftmals, mit vielen handwerklichen Details aufwarten können. Wenn dann vom umklappbaren Schaft noch ein derbes Karofutter oder ein rustikaler Webpelz hervor blitzt, dann wirkt das Ganze nicht nur elegant und leger zugleich, sondern sorgt zudem für einen warmen Fuß!

Auf knallbunte Farben wie sonnengelb, cognacbraun, royalblau, himbeerrot oder petrol muss auch der modebewusste Mann in diesem Winter nicht verzichten. Und Männer, die weniger modebewusst sind, leider ja immer noch zahlreich vertreten, sollten endlich mal mutig sein und sich an kräftige Farben und coole Schuhe wagen. Der Frauenwelt würde es auf jeden Fall gefallen!

Keine ähnlichen Artikel gefunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>